Vortrag Maike Wilstermann-Hildebrand

Unsere Referentin Maike Wilstermann-Hildebrand hat die Vortragsdaten über ihren Vortrag zum Thema “Cryptocorynen” eingestellt. Hier berichtet sie über Formen und Eigenarten der beliuebten Wasserpflanzen.

Hier gehts zu den Vortragsdaten

iPad Aquaristikmagazin veröffentlicht

Heute wurde die erste Ausgabe von Aquarium International – Das Süßwassermagazin in Apples Appstore veröffentlicht. Das interaktive Magazin enthält Beiträge namhafter Autoren aus dem In- und Ausland mit mehr als 250 Fotos und zahlreichen Videos. Mit der kostenlosen Ausgabe kann jeder, der ein iPad besitzt (oder eines zu Weihnachten geschenkt bekommt) einen ersten Einblick in die Möglichkeiten eines derartigen eMagazins bekommen. Das Magazin ist zweisprachig, je nach Herkunftsort des Users Deutsch oder Englisch.

Zur Website von Aquarium International

 

Referent Röbi Guggenbühl

Robert Guggenbühl, den meisten nur unter dem Namen “Röbi” bekannt, wurde in unsere Referentenliste aufgenommen. Der sympathische Schweizer entwickelte nicht nur ein eigenes Zierfischfutter – mit Schoki – , sondern ist auch ein ausgewiesener Kenner südamerikanischer Cichliden!

Hier gehts zum Profil von Robert Guggenbühl.

Vortrag Siegfried Bäsler

Siegfried Bäsler berichtet in seinem Vortrag “Die Unterwasserwelt der Philippinen” über die enorme Artenvielfalt, die in den Riffs vor der Inselgruppe zu finden ist.

Hier gehts zum Vortrag von Siegfried Bäsler

Interaktives iPad-Aquaristikmagazin erscheint in Kürze!

Mit Aquarium International erscheint in wenigen Tagen das erste interaktive Süßwasser-Aquaristikmagazin für das iPad. Mit fast 250 Bildern, mehreren Videos und Verbreitungskarten der in den Artikeln behandelten Arten ist es das erste iPad-Magazin für Aquaristik, das in Deutsch und Englisch im App Store erhältlich sein wird.

Das Magazin wird sich verstärkt mit Berichten aus den Herkunftgebieten der Zierfische befassen, wobei natürlich Artikel über Pflege und Haltung auch nicht fehlen dürfen. Namhafte internationale Autoren sorgen dafür, dass das neue Medium als Infotainment-Gerät aquaristische Themen interessant und vielseitig darstellt.

Die erste Ausgabe wird kostenlos zum Kennenlernen in den App Store gestellt, kostenpflichtige Ausgaben werden ab Januar 2012 folgen.

Informationen über Beiträge und Autoren finden Sie unter http://www.aquariuminternational.de

English version: http://www.aquariuminternational.com/

Translation

Facebook

nächste Termine

  • Keine Veranstaltungen

Anmelden